Dat Göpelhus

Liebe Besucher, Gäste, Freunde,

herzlich willkommen auf der Homepage zum Göpelhus.
Ursula Struzina-Tiggemann heißt Sie willkommen in der Elbtalaue,
den Ferienwohnungen und Radlerzimmern.
Wir laden Sie ein, sich auf dem Hof etwas um zu schauen. In unseren zwei Ferienwohnungen und zwei Ein-Zimmer-Wohnungen (Radlerzimmern) können Sie sich auch mit Kind und Hund vom Alltagsstress in absoluter Ruhe erholen.
Ein kurzer Spaziergang auf dem Deich oder eine Tour mit dem Fahrrad bringen Sie schnell direkt an die Elbe. Hier im ehemaligen Grenzgebiet („Grüne Band“) ist die Natur noch intakt und es erwartet Sie eine ausgesprochen vielfältige Tier – und Pflanzenwelt. Je nach Jahreszeit sind Störche, Kraniche, Wildgänse, Fischadler, Seeadler, Biber, Moorfrösche, Rotbauchunken und Vieles mehr zu beobachten.

Auf unserem Resthof betreiben wir zwar keine Landwirtschaft mehr, halten aber Kleintiere wie Hühner, Enten und Gänse. Die meisten der auf dem Hof lebenden Rassen sind vom Aussterben bedroht und gehören zu den „Arche-Tieren“. Tiere, die Sie bei uns nicht finden (Kühe, Esel, Schweine) finden Sie ganz in der Nähe auf den Archehöfen  der Arche-Region Amt Neuhaus.

Wenn Sie Fragen haben, eine Ferienwohnung oder ein Zimmer buchen wollen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt per Telefon oder Email auf.

Dat Göpelhus Ende August 2012, richtiger Altweibersommer

altweibersommer2