Rechtliches: Miet- und Zahlungmodalitäten, Hausordnung

Reservierung und Zahlungsmodalitäten

 

Die Reservierung ist verbindlich, wenn die Anzahlung (Ferienwohnungen 75 €, Doppelzimmer 30 €) auf unserem Konto

Ursula Struzina-Tiggemann

BIC                 GENODEF1NBU

IBAN              DE80 2406 0300 0023 4729 01

eingegangen ist. Sie erhalten dann umgehend eine Anzahlungsbestätigung.
Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen den Anzahlungstermin versäumen,
bitten wir unbedingt um telefonische/schriftliche Benachrichtigung. Sollte die Anreise innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung erfolgen, wird diese Reservierung sofort nach Bestätigung per E-Mail verbindlich. Sollten Sie Ihre Reise nicht antreten können, entfällt eine Rückzahlung der geleisteten Anzahlung, sofern das Verschulden nicht beim Vermieter liegt.
Die Zahlung der Restmietsumme erfolgt 4 Wochen vor Mietbeginn. Ab diesem Zeitpunkt wird im Falle einer Stornierung durch den Mieter die Mietsumme nicht zurückerstattet. Wir empfehlen Ihnen daher den Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung.
„Der Mieter wird von der Entrichtung der Miete nicht dadurch befreit, dass er durch einen in seiner Person liegenden Grund an der Ausübung seines Gebrauchsrechts gehindert wird.“ – So nennt man das wohl in der Fachsprache.
Am Anreisetag erhalten Sie den Objektschlüssel bei uns, Familie Tiggemann, direkt vor Ort. Ihre Anreise stimmen Sie bitte vorher telefonisch (038841 – 21828 oder 0172 9814406) oder per E-Mail(info@dat-goepelhus.de) mit uns ab. Die Unterkunft steht Ihnen am Anreisetag ab 16.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung.
Der Mieter ist ohne die Erlaubnis des Vermieters nicht berechtigt, den Gebrauch der Mietsache einem Dritten zu überlassen, insbesondere sie weiter zu vermieten.
Das Mietobjekt darf nur mit den angegebenen Personen belegt werden. Sollten weitere Personen die Wohnung für eine oder mehrere Nächte nutzen, bitten wir um Absprache. Die Miethöhe wird entsprechend angepasst.
Tiere sind willkommene Gäste, müssen aber auch angemeldet sein. Hunde sind auf dem Gelände unbedingt an der Leine zu führen.

Hausordnung Dat Göpelhus

Die Wohnung muss um 10.00h geräumt sein.

  1. Bitte bedenken Sie, dass die Wohnung eine Nichtraucherwohnung ist.
  2. Bitte halten Sie nur zum Be- und Entladen direkt vor der Haustür. Stellen Sie aber sonst das Fahrzeug auf den Parkplatz, den wir Ihnen bei Ihrer Ankunft zuweisen.
  3. Zur Endreinigung gehören nicht:
    • Ordnung und Sauberkeit in den Schränken
    • Spülen und Abtrocknen des Geschirrs
    • Reinigung des Herdes, Backofens oder der Kaffeemaschine
  4. Haustiere sind bei uns gern gesehene Gäste, dürfen sich aber nicht in den Schlafzimmern, auf Teppichen oder Polstermöbeln aufhalten. Bitte kontrollieren Sie vor Ihrer Abfahrt die Polstermöbel auf Tierhaare.

Hunde sind auf dem Grundstück anzuleinen, zum Schutz der hier wohnenden Tiere, der Pflanzen und auch um andere Gäste nicht zu belästigen.

  1. Im Landkreis Lüneburg ist Müll getrennt zu entsorgen.
    • Gelber Sack: deponieren Sie volle Säcke vor der grünen Tennentür, der mit den Fenstern am Haupthaus. Wir werden ihn dann bis zur nächsten Abfuhr unterbringen. In den gelben Sack gehören nur Verpackungen mit einem Recycling-Symbol.
    • Glas und Papier: Bitte getrennt in Säcken oder Kartons auch vor die Tennentür stellen.
    • Restmüll: Bitte selbst in die Mülltonne vor dem Hauptgebäude werfen.
    • Windeln: Bitte geben Sie uns Bescheid. Windeln werden in gesonderten Müllsäcken gesammelt. Diese sind gebührenpflichtig (2,50€ pro Sack).
    • Bioabfälle, also Gemüse und Obstabfälle, bitte in die grüne Tonne hinter dem Brennholz, keine Wurst und Fleischabfälle, Knochen o. Ä.
  2. Bitte tragen Sie keine Möbel aus dem Haus. Sollten Sie draußen zusätzliche Gartenstühle oder einen Grill benötigen, sprechen sie uns gerne an. In der FeWo 1 stehen 2 Gartenstühle in der Wohnung, die sind natürlich ausgenommen. Der Grill ist nach dem Benutzen zu reinigen.
  3. Sollten Sie Wäsche waschen wollen, steht Ihnen unsere Waschmaschine zur Verfügung. Wir nehmen eine Gebühr von 5€ pro Ladung (ca. 5kg) ohne Trocknung. Fragen Sie nach einem Wäschekorb!
  4. Zur FeWo 2 gehört zum Spielen und Entspannen die Wiese an der Terrassentür. Sie wird ebenso von den Fahrradgästen (Pavillon) genutzt. Selbstverständlich freuen wir uns, wenn Sie sich für unsere Tiere interessieren und sind daher auch am Haupthaus gern gesehene Gäste, jedoch sind die Gartenmöbel am Haupthaus (Koppel) nur für die private Nutzung und der gesamte Bereich ist als „Ruhezone“ zu betrachten. Auch die Tiere brauchen manchmal ihre „Privatsphäre“.
  5. Fragen Sie nach Sonnenliegen, für jede Wohnung stehen 2 zur Verfügung. (Fachwerkscheune)
  6. Romane, die Sie nicht durchlesen konnten, dürfen gern gegen einen anderen Roman ausgetauscht werden. So kommt Abwechslung in die „Bücherei“.
  7. W-LAN:    3121954312

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und stehen Ihnen jederzeit für weitere Fragen,  Anregungen und Kritik zur Verfügung.